Rundreise durch den Kontinent Südamerika

Das ganze Jahr über lockt der südamerikanische Kontinent Gäste aus vielen Teilen der Erde an. Sei es zum Karneval, Abenteuer- und Entdeckungsreisen oder als Badeurlaub an einen der zahlreichen weißen Sandstrände. Die Gäste kommen mittlerweile auch aus dem deutschsprachigen Gebiet – aus Deutschland, Österreich und Teilen der Schweiz. Ein Grund dafür ist, dass die Flugreise heutzutage für die meisten Leute erschwinglich ist. Seit zahlreiche Airlines im Zuge der Preiskonkurrenz Langstreckenflüge für Schleuderpreise anbieten, kann man sich einen Urlaub in Costa Rica, Panama oder Brasilien leisten.

Südamerika bietet eine stark ausgeprägte Kulturszene. Diese ist zum Teil in Zeiten der Kolonialisierung entstanden, zum Teil durch den christlichen Glauben verbreitet worden oder wurzelt in den Hochkulturen der Urvölker. Diese gilt es zu besichtigen. In der Hauptstadt von Costa Rica – San José erhält man rasch einen guten Einblick darüber. Vor allem Musik und Tanz findet man hier überall vor. Bei einer Tasse des herrlichen Kaffees darf man dies genießen. Aber auch die Artenvielfalt dieses Landes ist hier zu erwähnen. Ticotrotter.com verweist vor allem auf die faszinierende Diversität der Flora und Fauna, die man hier zu Gesicht bekommt sobald man die Hauptstadt hinter sich lässt. In den Urwäldern Südamerikas findet man ungefähr ein Drittel aller bekannten Arten vor. Aus diesem Grund ist es auch nicht schwierig, die Vielfalt in einem der zahlreichen Naturparks oder Urwälder kennen zu lernen – Pflanzen, Vögel, Säugetiere und Meeresbewohner leben hier in Massen.

Straße in Kleinstadt vor rauchendem Vulkan Arenal

Der Urlaub in Costa Rica wird auch geprägt sein von zahlreichen Vulkanen. Der im Land höchste Vulkan heißt Arenal und bietet einen weitschweifigen Rundgang um seinen Krater an. Bereits nach kurzer Zeit steigt die von Schwefel geprägte Luft in die Nase. Umso intensiver wird sie, je weiter man hinzu kommt. Besonders prägend kann der Anblick auf noch aktive Vulkane sein. Deren glasklaren blauen Gebirgsseen sind trotz kalter Temperaturen sehr verlockend. Der Urlaub in Costa Rica ist demnach spannend und abwechslungsreich zugleich. Ticotrotter.com erzählt auch über die Rundreise durch dieses Land. Oder man besucht im Zuge eines längeren Aufenthalts in Südamerika mehrere Länder nacheinander. Hierfür benötigt man nicht einmal zu lange – denn durch die immer besser ausgeprägte Infrastruktur kann man sich gleich mehrere Länder in kurzer Zeit ansehen. Hier sei besonders auf eine Kombination von Peru, Bolivien und Chile verwiesen. Hier kann man sich auf eine Entdeckungsreise der Urvölker machen. Die Inkas lebten hier tausende Jahre und hinterließen interessante Bauten.

Flüsschen durch Regenwald in Costa Rica

Südamerika bietet einen sehr abwechslungsreichen Urlaub an. Denn wenn man zum Beispiel Freunden erzählt, man möchte einige Wochen in Südamerika verbringen, so sei nicht gewiss, welche Art von Urlaub denn überhaupt gewünscht ist. Denn Südamerika beheimatet fast alle Klimazonen, die es auf der Welt zu erleben gibt. Südamerika hat somit etwas für Badeurlauber, wie auch Urwaldabenteurer oder Extrembergsteiger. Doch auch Skifahren lässt es sich in Südamerika: Herrliche Berghänge mit ausreichend Schnee findet man vor allem in Chile und Argentinien vor. Auch Gletscher und sogar Pinguine können vor der Küste von Peru oder von Chile und Argentinien besichtigt werden.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Peru, ein Land voller Abenteuer

Peru ist ein sehr interessantes Urlaubsland, besonders für Naturliebhaber und Abenteurer gibt es viel zu entdecken. Besonders das vielschichtige Landschaftssystem, bestehend aus einer Küstenregion, der Gebirgskette, sowie dem tropischen Urwald bietet für jeden Geschmack das richtige Angebot. Als einstige Hochkultur der Inkas hat das Land eine sehr interessante Geschichte.

Inkafrauen am Seeufer in Peru

Eine Peru Rundreise bietet nicht nur spektakuläre Sehenswürdigkeiten, sondern auch viele Bauwerke mit einer sehr interessanten Geschichte. Dazu gehören zum Beispiel die alten Ruinenanlagen von Machu Picchu, die Stadtmetropole Lima, sowie der Urwald im Amazonasbecken.

Der Südamerika-Spezialist Inkatrotter lädt Reisende zu den unterschiedlichsten Aktivitäten ein. So kann der faszinierende Inka Trail durchwandert werden oder auch die zum Teil sehr hohen Berge bestiegen werden. Zudem locken an der nördlichen Küste, viele Wassersportaktivitäten.

Inkafrauen vor Schlucht

Ein Besuch der Hauptstadt Lima ist auf jeden Fall sehr lohnenswert. Dort warten die herrlichen Herrenhäuser, sowie das Santo Domingo Kloster auf einen Besuch. Eine Peru Rundreise ist bunt, sehr abwechslungsreich und bietet faszinierende Eindrücke, die man so schnell nicht vergisst. Einen spektakulären Anblick bietet der Huascaran, der höchste Berg in den Anden. Mit etwa 6.700 Meter ragt er oft bis in die Wolkendecke. Vor der Küste Perus erstreckt sich der berühmte Perugraben, welcher gut 7.000 Meter tief in den Ozean hinabführt.

Wer seine Reise auf www.inkatrotter.com bucht, kann das Land Peru und seine facettenreiche Natur näher kennen lernen. Die sehr eindrucksvolle Panoramalandschaft, welche teilweise von Menschenhänden geformt wurde, bietet viele faszinierende Eindrücke. Ein besonderes Erlebnis ist auch der berühmte Titicacasee, der mit knapp 8.000 Quadratmetern zu den größten Binnenseen in Südamerika zählt. Er wird dabei als spiegelnder Edelstein einer himmlischen Schöpfung angesehen und ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ein unvergesslicher Traumurlaub – Last Minute nach Ägypten

Sie lieben Sonne, Strand und Meer? Dann ist ein Ägypten Urlaub für Sie genau das Richtige. Sie können eine Pauschalreise oder Last Minute buchen. Je nachdem, wie Sie sich entscheiden. Last Minute in Ägypten bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Urlaub unvergesslich werden zu lassen. Allerdings sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Temperaturen relativ großen Schwankungen unterliegen. So ist es tagsüber brütend heiß jenseits der 30 Grad und abends kühlt es sich ziemlich rasch auf unter 20 Grad ab. Je nach Wetterlage können Sie Ihren Urlaub Last Minute nach Ägypten buchen. So ist es empfehlenswerter im Winter das Land der Pharaonen zu besuchen, anstatt im Sommer, da die Temperaturen zu dieser Jahreszeit oft jenseits der 40 Grad liegen.

Hotelanlage für Last Minute Urlaub in Ägypten

Neben den typischen Touristenorten wie Hurghada oder Safaga sind Gizeh, Luxor, Kairo und Alexandria unbedingt einen Besuch wert. Des Weiteren sollten Sie über eine Nilkreuzfahrt nachdenken. Diese ist ebenfalls ein Muss für Ihren Ägypten Urlaub. Vor Beginn der Kreuzfahrt können Sie das Tal der Könige besuchen. Anschließend wird meistens ein Zwischenstopp in Assuan eingelegt, bevor die Kreuzfahrt in Kairo endet. Kairo bietet eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten. Die Pyramiden von Gizeh sowie das Ägyptische Museum sind einen Besuch wert.

Kilometerlange Sandstrände laden zu einem Spaziergang und zum Sonnenbaden ein. Genießen Sie Cocktails am Strand und entspannen Sie vom stressigen Alltag. Genießen Sie auf dem städtischen Basar das typisch ägyptische Flair. Hier können Sie mit Sicherheit das ein oder andere Souvenir für die Daheimgebliebenen günstig erstehen. Im Anschluss laden die zahlreichen Cafés und Restaurants zu einem Tee oder einem kleinen Imbiss ein. Hier wird ein Flair geschaffen wie in tausend und eine Nacht.

Lassen Sie sich auf keinen Fall die zahlreichen Shows und Unternehmungstouren entgehen. So können Sie beispielsweise Beduinen besuchen und deren Leben kennen lernen oder an einer Jeep-Safari teilnehmen und das Land erkunden. Informationen hierzu erhalten Sie in Ihrem Hotel.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

München und Hamburg hautnah erleben

Kurzurlaube sind beliebter als Sie denken. Zu diesen gehören unter anderem Städtereisen, bei denen Sie eine Stadt als Destination ansteuern, um die dortigen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, viele unterschiedliche Metropolen kennen zu lernen und diese in ihrer Bauweise zu betrachten.

München ist immer eine Reise wert

Bei einer Städtereise nach München sollten Sie auf alle Fälle das Wahrzeichen der Stadt aufsuchen. Die Frauenkirche ist ein Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, die mit zwei 99 Meter hohen Türmen ausgestattet ist. Die Nymphenburg, welche über einen wunderbar angelegten Garten verfügt, können Sie von einer Ferienwohnung München aus sehr gut erreichen. Etwas außerhalb der Stadt München erblicken Sie die Mauern des Schlosses Neuschwanstein. Das Schloss befindet sich in der Nähe der Stadt Füssen, das einen bekannten Kurort mit mehreren Thermalbädern darstellt. Wer sich an den ländlichen Landschaften erfreuen möchte, dem werden faszinierende Bilder in Berchtesgaden geboten.

Die Hansestadt Hamburg und deren faszinierende Highlights

In der Hansestadt Hamburg können Sie viel erleben. Der Stadtteil Sankt Pauli oder die Reeperbahn gehören zum Vergnügungsviertel der Hansestadt, die Sie nach einem Besuch sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Sollten Sie mit Kindern reisen, so wäre von einer Ferienwohnung Hamburg aus, ein Besuch im Tierpark Hagenbeck besonders reizvoll. Der Hamburger Hafen birgt so manche bewundernswerte Schiffe, welche hier vor Anker liegen. Mit einer Fahrt in der Miniaturbahn Wunderbahn kann die Städtereise mit Kindern abgeschlossen werden.

Die Stadt Cuxhaven befindet sich an der Nordküste von Deutschland. Bei einem Aufenthalt finden Sie wunderbare Landschaften vor, welche Sie bei einem Ausflug bewandern können. Cuxhaven war früher ein altes Fischerdorf, sodass Sie hier noch einige Reste dieser frühen Zeit vorfinden. Neben einem Wrackmuseum können Sie von einer Ferienwohnung Cuxhaven aus noch die alte Liebe von Cuxhaven, einer Plattform, die als Schiffsanlegestelle dient, aufsuchen. Wattenmeer, Windsemaphor sowie Kugelbake sind ebenfalls außerhalb der Stadt anzutreffen. Eine Fahrt auf die Nordseeinsel Neuwerk wäre ein wunderbarer Abschluss dieser Reise.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Feste in Urlaubsländern – eine Reise wert!

Urlaub machen bedeutet Erholung, aber auch etwas zu erleben und dafür eignen sich landestypische Veranstaltungen am Urlaubsort am Besten. Historische Feste, kulturelle Festivals oder spannende Sportveranstaltungen hat fast jedes Reiseziel der Welt zu bieten. Sie bieten nicht nur fröhliche Abwechslung, sondern auch wunderbare und spannende Einblicke in regionale Bräuche, lukullische Erlebnisse und kulturelle Höhepunkte.

Ist Mexiko das Reiseziel, sollten auf keinen Fall die “Los dias de Muertos” verpasst werden. Jedes Jahr zu Allerheiligen feiern die Mexikaner hier das “Fest der Toten”. Fröhlich, musikalisch und voller landestypischer Genüsse laden die Mexikaner die Seelen ihrer Verstorbenen ein.

Oder wie wäre es mit Karneval unterm Zuckerhut? In Rio de Janeiro findet wohl der berühmteste und bunteste Karneval der Welt statt. Wer im Spätwinter nicht nur der deutschen Kälte entfliehen, sondern im Samba-Rhythmus ausgelassen feiern möchte, ist hier genau richtig!
Auch etwas weiter nördlich weiß man Karneval zu feiern. Wem nicht nach Zuckerhut und Samba ist, hat vielleicht Lust auf New Orleans und Mardi Gras. Der Louisiana-Karneval ist mit Sicherheit der regionale Höhepunkt aller Feste jeden Jahres.

Die USA sind schlechthin Weltmeister der Feste und Festivals. New York lockt mit jährlichen Kunst-, Kultur- und Musikfestivals. Wie wäre es im März mit der “Saint Patricks Parade”? Von Juni bis August lädt die “¬Central Park Summer Stage” zu Open Air Musik, Tanz und Theater.

Reiseziele wie die Karibik locken mit zahlreichen Musikfestivals. Jedes Jahr im Juli / August findet z.B. in Tobago das “Tobago Heritage Festival” statt. Einheimische und Urlauber feiern ein zwei Wochen andauerndes Volksfest mit traditioneller Musik, Tanz und regionalen Spezialitäten. Ist der Urlaub erst im Herbst, ist Trinidad zu empfehlen. Hier feiert man unter anderen das Steelband Music Festival.

Egal welche Reiseziele den Urlaub gestalten sollen, Feste am Urlaubsort wie das thailändische Loi Krathong im November, das tamilisch-sighalesische Neujahrsfest im April oder der südafrikanische “Long Street Carnival” in Kapstadt im Dezember sind immer eine Reise wert!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Jahresendspurt beim Winter Wonderland in London

Jahresendspurt beim Winter Wonderland in London

Tolle Winteraktionen im Winter Wonderland

 

Wer träumt nicht davon, im schneebedeckten London zu dieser Jahreszeit die Großstadt in all ihren Facetten zu erleben und mit der Familie in den absoluten Erlebnispark der Superlative zu gehen.Das Winter Wonderland ist solch ein Erlebnispark, der mit einem bombastischen Aufgebot an Riesenrad, Achterbahnen und endlos langen Rodelhängen auf junge und alte Abenteuerlustige wartet.

Der Hydepark war schon immer ein beliebtes Ziel und dient als Lokalität dieses Erlebnisparcours. Die Weltstadt London ist neben diesem Park ein weiteres Muss, um die Großstadt mit ihren zahlreichen manifestieren Denkmälern und Gebäuden zu dieser wunderbaren Jahreszeit zu erleben. Im Winter Wonderland gibt es zahlreiche Attraktionen wie eine große Eisbahn, einen Weihnachtszirkus mit extrem lustigen und fantastischen Shows, diverse Achterbahnen, ein unglaublich großes Riesenrad und das Land des Weihnachtsmanns mit dazugehöriger Eisenbahn.

 

Aufenthalt in London

 

Wer den Jahresendspurt im Winter Wonderland wagen möchte, kann sich problemlos einen privaten Aufenthalt in London über wimdu.de organisieren. Hierbei gibt es viele Apartments in London, die man sich privat mieten kann oder welche einem auch als Untermieter zur Verfügung gestellt werden. Viele Plattformen im Internet vermitteln interessierte mit Einheimischen in der Metropole. Über ein persöhnliches Profil kann man die wichtigsten Daten untereinander austauschen und sich ein Bild von den verschiedenen Angeboten machen. Den Besuch im Winter Wonderland kann man dabei wunderbar mit einer Woche in London verbinden und mit Freunden oder mit der Familie ausgiebig genießen. Darüber hinaus kann man auch zahlreiche Besuche in den vielen Theatern der Hauptstadt Englands durchführen und einen Einblick in die musikalische und theatralische Welt Englands erhalten. Kunst, Kultur und Architektur sind in dieser Stadt in Hülle und Fülle vorhanden.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Skiurlaub in einer Berghütte

Wer im kommenden Winter seinem Lieblingssport, dem Skilaufen, frönen möchte und Hotels als etwas steril empfindet, sollte sich einmal bei Skihütten bzw. Berghütten als Unterkunftsmöglichkeit umsehen. Berghütten haben nun einmal einen ganz besonderen Zauber. Man hat einen wunderbaren Ausblick, kann sich so auch ein wenig von der banalen Alltagswelt abgrenzen. Ein schöner Blick auf andere Gipfel, der leise fallende Schnee, so stellen sich viele Wintersportler den idealen Urlaub vor. Skihütten eignen sich natürlich auch sehr gut für Gruppen jeglicher Art, die gerne unter sich bleiben wollen. Man mietet im Skiurlaub eine Hütte, kann sich selbst verköstigen und sich so den Rhythmus genau so gestalten, wie man dies gerne hätte.

Im Skiurlaub möchte man ja vor allem eins: nah an der Natur sein. Und dies gelingt am besten, wenn man sich mitten in einem Skigebiet einquartiert, sozusagen direkt vor der Haustür gleich die Berge und Loipen vorfindet. Der Skiurlaub ist für viele Urlauber auch die Gelegenheit, sich von dem Stress des Jahres zu erholen. Idealerweise hat man gutes Wetter, also Sonne, klare Sicht, und kann sofort loslegen. Skihütten sind die urige Alternative zu Pensionen und Hotels, sie erfreuen sich gerade, weil sie nicht “über ausgestattet” sind, großer Beliebtheit. Was braucht man denn auch mehr, als ein weiches Bett, einen Herd, an dem man etwas kochen kann, vielleicht noch ein Kaminfeuer? Der Urlaub in Berghütten ist für jeden geeignet, ob Familie, Gruppe oder auch ein Paar, das es einmal so richtig romantisch haben möchte. Schnee und Rodel gut, so heißt es dann.

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Junges New York


Nicht erst seitdem Hollywood viele seiner Filme in dieser einzigartigen Metropole dreht gilt New York als moderne und junge Stadt. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt ein Leben in New York zu führen, mit all der Hektik aber auch mit den kleinen Verrücktheiten, die diese Stadt so sympathisch machen. Vor allem bei jungen Leuten ist New York daher sehr beliebt.

Eine Sprachreise nach New York bietet eine gute Möglichkeit die Stadt zu besuchen, andere junge Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen und dabei noch seine Englischkenntnisse zu verbessern. Dennoch wird bei so einer Reise das Konto meist ziemlich strapaziert. Da fällt das Taschengeld für Shopping und Ausgehen meist gering aus. Mit ein paar wenigen Tipps kann man jedoch die Sprachreise genießen und dennoch gleichzeitig die Stadt erkunden und Geld sparen.

Shopping

China Town ist nicht nur ein interessantes Viertel und eine Sehenswürdigkeit an sich, es ist auch günstig zum essen und um Souvenirs einzukaufen. Erleben Sie bei einem Spaziergang durch die belebten Gassen fremde Gerüche und fühlen Sie sich wie auf einer Reise nach Asien.

St. Mark’s Place im East Village nahe Manhattan ist ein beliebtes Einkaufsviertel. Es ist ein Teil der 8th Street, zwischen 3rd Avenue und Avenue A. Man trifft hier viele Studenten, da die New York University ganz in der Nähe ist. Hier bekommt man günstig alles von Kleidung, über Schmuck bis hin zu Sonnengläsern und CDs.

South Street Seaport ist ein Komplex auf der Fulton Street, der mehr als 100 Geschäfte, Bars und Cafes beherbergt. Bei einem phantastischen Ausblick auf die Brooklyn Bridge, kann man draußen essen und dabei zusehen, wie die Schiffe in den Hafen einlaufen. Oder verbinden Sie den Besuch der Freiheitsstatue mit einem Besuch der Staten Island Mall. Mit der berühmten Staten Island Ferry fahren viele Touristen und New Yorker kostenlos jeden Tag an dem berühmten Wahrzeichen vorbei auf die kleine Insel Staten Island. In dem einzigen Einkaufszentrum der Insel findet man in über 200 Geschäften von der mittleren bis zur oberen Preisklasse alles was man braucht. Auch einen Apple Store gibt es hier.

Kostenlos Sightseeing

Die Besichtigung des “Brooklyn Museum of Art” ist an jedem ersten Samstag im Monat ab 17 Uhr kostenlos. Jeweils dienstags zwischen 17 und 21 Uhr brauchen Sie im “Cooper-Hewitt National Design Museum” keinen Eintritt zu zahlen. Gleiches gilt für die “New York Hall of Sience” donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr.

Donnerstags und samstags um 12 Uhr gibt die New York Stock Exchange Tour einen interessanten Einblick in die Welt der Finanzmärkte. Zusätzlich zur Aussicht von der Galerie auf das geschäftige Handeln auf dem “Trading Floor”, kann sich der Besucher Ausstellungen und Filme ansehen. Kostenlose Eintrittskarten werden am Haupteingang verteilt. Es ist ratsam, früh zu erscheinen.

Mittwochs um 12:30 Uhr sowie samstags und sonntags um 11 Uhr finden kostenlose Führungen durch den Grand Central Terminal statt. Treffpunkt ist die Uhr am Informationsschalter.

Ausblicke

Ein traumhafter Ausblick muss nicht immer viel Geld kosten. Vom Fußweg auf der berühmten Brooklyn Bridge haben Sie eine phantastische Aussicht auf die Skyline von Manhattan und Brooklyn. Danach bietet sich ein Spaziergang an der Brooklyn Heights Promenade an.

Die Dachterrasse Iris and B. Gerald Cantor Roof Garden des Metropolitan Museum of Art gewährt eine herrliche Aussicht auf den Central Park und die Hochhäuser von Manhattan. So kann man den Tag nach einem Besuch des berühmten Museums ausklingen lassen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Sprachreisen USA

Die vereinigten Statten sind vielfältig und kontrastreich.  Eine so große Diversität an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, kultureller Attraktionen und interessanter Landschaften wird einem woanders kaum geboten.  Viele Personen wünschen sich nichts sehnlicher, als für eine bestimmte Zeit in diesem tollen Land zu leben.

Die USA sind nicht nur für Entdeckungs- und Erholungsreisen eine beliebte Destination.  Auch um seine Englischkenntnisse aufzufrischen und zu verbessern, fliegen jedes Jahr viele Menschen für einige Wochen oder auch Monate in das Land der Unbegrenzten Möglichkeiten.  Die Wichtigkeit der englischen Sprache und das damit verbundene Interesse an Sprachreisen wächst im Zuge der Globalisierung rapide.  Während in den 80er und 90er Jahren im Wesentlichen Schüler oder Studenten zu Sprachreisen in die USA aufbrachen, treten mittlerweile auch viele Erwachsene – häufig aus beruflichen Gründen – und Senioren Sprachreisen in die Neue Welt an.  Etliche Reiseveranstalter haben sich daher auf diese Reiseform spezialisiert und organisieren Sprachreisen in diverse Regionen und Orte in den USA.  Dabei arbeiten sie mit Sprachschulen zusammen, die sich auf “Englisch für Ausländer” spezialisiert haben.  An solchen Sprachschulen lernt man die englische Sprache schnell und effizient; normalerweise wesentlich schneller und effizienter als es an einer Fremdsprachenschule in Deutschland möglich wäre.  Der Grund hierfür ist eindeutig: durch das Eintauchen in die amerikanische Kultur lernt man nicht nur die dortige Lebensart besser kennen, sondern man wird auch gezwungen, die Sprache im Alltag zu gebrauchen und dass in der Schule gelernte praktisch anzuwenden.

Zu den beliebtesten Sprachreisezielen in den USA gehören zweifellos New York, Miami, San Diego, Boston, San Francisco, Los Angeles und Fort Lauderdale.  Die meisten Sprachschulen bieten verschiedene Kurse für verschiedene Bedürfnisse und diverse Zielgruppen an.  Der Sprachunterricht findet in der Regel montags bis freitags an den Vormittagen statt.  Am Rest des Tages und an den Wochenenden steht zur freien Verfügung.  Auch bei der Unterkunft bieten sich normalerweise verschiedene Optionen: Von Studentenresidenzen, Gemeinschaftswohnungen hin zur Unterbringung in einem Hotel.  Die beste Art der Unterkunft ist jedoch das Leben in einer amerikanischen Gastfamilie.  So werden die Kultur, Sitten und Gebräuche des Gastlandes aus unmittelbarer Nähe kennengelernt und die im Sprachkurs gewonnenen Kenntnisse im Dialog mit den Familienmitgliedern, z.B.  beim gemeinsamen Abendessen oder bei Unternehmungen, vertieft.

Eine Sprachreise in die USA ist eine gute Investition in die Zukunft und beschert einem darüber hinaus viele einmalige Eindrücke und nützliche Erfahrungen!

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Urlaub in Zypern

Im sonnigen Urlaubsparadies Zypern gibt es traumhaft schöne Sandstrände, hohe Berge, ausgedehnte Wälder, faszinierende Städte, interessante Ausgrabungsstätten und zahlreiche sehenswerte Bauwerke. Zu den bevorzugten Standorten der zahlreichen Hotels Zypern und Luxushotels Zypern zählen die Hauptstadt Nikosia, die zweitgrößte Stadt Limassol, und schöne Küstenorte wie Pissouri. Der Urlaub in einem Hotel Zypern oder Luxushotel Zypern bietet beste Bedingungen für Strandbesuche, Wassersport, Wanderungen, Wellness und spannende Sightseeingtouren.

Der höchste Berg der drittgrößten Mittelmeerinsel, die geographisch zu Asien zählt, ist der fast zwei Kilometer hohe Olympos im Troodos-Gebirge. Zu den verbreiteten Baumarten auf der waldreichsten Mittelmeerinsel zählen Eichen, Kiefern, Pinien, Zedern und Zypressen. Ausgedehnte Wanderungen durch das schöne Inland der fruchtbaren Insel, welches sich seinen ursprünglichen Charakter weitgehend bewahrt hat, sind eine beliebte Freizeitaktivität der Gäste der Hotels Zypern. Bei Pissouri befindet sich ein hervorragendes Weinanbaugebiet.

Strandurlauber buchen bei den Pauschalreisen ihr Hotel im Zeitraum von April bis November. Der wunderschöne Strand bei Pissouri ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden. Eine große Auswahl an schönen Sandstränden haben die Gäste der Hotels Zypern und Luxushotels Zypern beispielsweise auch im Dorf Agia Napa an der Südostküste.

Zu den interessantesten Städten, die man im Rahmen seines Urlaubs im Hotel Zypern oder Luxushotel Zypern besichtigen kann, zählen Larnaca, Paphos und Famagusta. Auf Zypern gibt es eine große Vielzahl an sehenswerten Klöstern. Den Aufenthalt im gewünschten Hotel auf Zypern kann man zudem mit der Besichtigung zahlreicher antiker, byzantinischer, griechischer, mittelalterlicher und venezianischer Bauwerke verbinden.

Die Anzahl der Hotels auf Zypern nimmt seit Jahren stark zu, da immer mehr Urlauber die fantastischen Attraktionen der Sonneninsel mit Pauschalreisen für sich entdecken. Denn für einen erholsamen und kurzweiligen Urlaub auf Zypern gibt es viele sehr gute Argumente. Ohne weit fahren zu müssen, kann man Strandbesuche in paradiesischer Umgebung mit eindrucksvollen Naturerlebnissen und der Besichtigung außerordentlich interessanter Altstädte und Sehenswürdigkeiten kombinieren.

Posted in Reise | Tagged , | Leave a comment